Instrumente
unser Verein

Vereinshistorie

Die Geschichte
gegründet 1948, in den Nachkriegsjahren von einigen wackeren Musikerfreunden wieder aufgebaut, in den 60er und 70er Jahre zu einem großen Verein weiterentwickelt mit teilweise über 40 aktiven Mitgliedern; tätig war der Spielmannszug schon immer bei Schützenfesten, div. Platzkonzerten und im Karneval. Hier liegen auch heute noch unsere Schwerpunkte. Unser Liedgut spannt einen breiten Bogen von tradinitioneller Marschmisik bis hin zu kölschen Liedern.

Nachwuchsprobleme
Im Gegensatz zu früheren Jahren ist es heute jedoch sehr schwer junge Leute für das Hobby Spielmannszug zu begeistern; Gameboy, Computer, Tennis, Reiten, Fußball etc. sind eher gefragt als Festzüge laufen, auf Bühnen marschieren oder gar schwere Instrumente schleppen.

Ein schönes Hobby
Wir meinen jedoch das muß sein ! Es ist und bleibt ein herrliches Hobby, wenn man sieht wie die Leute für die wir spielen sich freuen und begeistert der Musik zuhören , ja teilweise mitsingen etc. dann macht das Hobby Spielmannszug erst richtig Spaß. Außerdem gibt es ja noch andere Dinge die wir gemeinsam machen - Tagesausflüge, Jahrestouren, Grillabende u.v.a. mehr.

Wer Lust und Laune hat, egal ob jung oder schon älter, und das gewisse Vereinsinteresse mitbringt, bitte bei den Proben (Mittwochs ab 19 Uhr, im Engelshof Porz-Westhoven, großer Gruppenraum) oder bei den Kontaktadressen melden.

Kosten und Ausbildung

  • Die Instrumente und Uniformen werden vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Ausgebildet wird an der Trommel, Querflöte, Lyra und Pauke.
  • Die Ausbildung an den verschiedenen Instrumenten ist kostenlos. Notenkenntnis ist keine Bedingung - jedoch sehr hilfreich

Vom "Azubi" zum Mitglied
Bevor es zu einer ordentlichen Mitgliedschaft kommt, ist eine Probezeit zu absolvieren. In dieser Zeit findet die Grundausbildung an einem der Instrumente statt und man kann einen ersten Eindruck vom Spielmannszug bekommen. Und dann steht man, wenn man weiterhin Interesse hat, schon mitten im Verein und kann als Mitglied vom Vorstand aufgenommen werden.


Spielmannszug unterwegs

Schützenfeste : noch einige wenige in Porz und Köln, (versch. mit Zapfenstreich)

Die Termine liegen zwischen Anfang Mai und Ende September.

Karneval : versch. Auftritte in und um Köln und Porz; Umzüge: z.B. in Porz und Köln-Ehrenfeld, Die Termine beginnen meist am 11.11. und enden immer am Karnevalsdienstag.

Dazwischen liegen je Saison manchmal einige attraktive Auftritte in und außerhalb von Köln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt – dann nur
Mut und ab in den Engelshof, wir erwarten Sie.

 

[TCE-W] [Übungsstunde] [Fotogalerie] [Links] [Kontakt] [Vorstand] [unser Verein] [Mitgliedschaft] [Ehrenmitglieder] [Fördermitglieder] [Ehemalige...] [Impressum] [Chronic] [Archiv] [Liedgut] [Presse] [Ehrenurkunden] [Orden]